Renovierung der Walckerorgel in der Sankt-Georgs-Kirche Poppenweiler

Die Walckerorgel in unserer Sankt-Georgs-Kirche, Baujahr 1967, zeigt erste Zeichen einer Midlife-Krisis: Töne bleiben hängen, die Balge pfeifen manchmal aus dem letzten Loch, und bei Wetterwechsel wird sie wehleidig. Sie muss also dringend saniert werden.

Dazu werden zur klanglichen Verbesserung Zungenregister eingebaut, auf die beim Neubau 1967 komplett verzichtet worden war. Der Klang der Oboe im zweiten Manual sowie der Trompete im Pedal wird in den Gottesdiensten das Lob Gottes noch schöner erklingen lassen als bisher. Und auch bei Konzerten wird die tolle Akustik der Kirche zu deutlich größerem Hör-Genuss führen.

Wofür wir Ihre Spende benötigen

Ziel des Projektes:

Der Kostenrahmen für die Sanierung beläuft sich auf 60.000 Euro. Ende Februar 2019 zeigte das Spendenbarometer etwas mehr als 12.000 Euro – ein Fünftel also der Gesamtsumme.
Als Spendenziel erhoffen wir uns die Hälfte der Gesamtsumme.

Kontakt und weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner zu diesem Projekt:

Pfarrer Albrecht Häcker
07144 – 97136 | EMAIL

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie auch
auf der Homepage der Kirchengemeinde Poppenweiler.

Fotos zu diesem Projekt

Infos - Fragen - Möglichkeiten

Ihre Spende hilft: direkt vor Ort, unbürokratisch und wirksam.

Mit Ihrer Hilfe können wir unter anderem zuverlässig Kinder und Familien aus dem Sozialfonds der Kitas unterstützen, Begegnungscafés in unseren Kitas durchführen, mit neuen Instrumenten unsere Kirchen – und Chormusik flexibler machen oder aber jungen bedürftigen Familien nach der Geburt ihres Kindes dringend benötigte Unterstützung zukommen lassen.

Bitte helfen Sie uns zu helfen!

Informationen zu unseren laufenden Projekten